Donnerstag, 17. Dezember 2009

Der Blaue Hund - Tipps für Eltern mit Kind und Hund


Heute gibt's mal wieder was zu gewinnen! Und zwar das Eltern-Begleitbuch "Der Blaue Hund" mit passender CD-Rom dazu.

Der "Blaue Hund" ist eine Zeichentrickfigur mit besonderer Mission. Er soll das Zusammennleben zwischen Kind und Hund harmonischer werden lassen und gefährliche Situationen von vorne herein ausschließen. Das Programm wurde von Tierärzten, Kinderärzten, Ethologen, Psychologen, Pädagogen und Künstlern zusammen entwickelt. In einer interaktiven Computer-Geschichte mit dem blauen Hund lernen Kinder mit ihren Eltern, wie man mit einem Hund am besten umgeht.

Die beiliegende Broschüre erklärt, dass Kinder doppelt so häufig von Hunden gebissen werden wie Erwachsene und dies meist vom eigenen oder einem vertrauten Hund. Häufig sind Hundebisse die Antwort auf das Verhalten des Kindes. Deshalb ist es sehr wichtig, Kindern spielerisch den richtigen Umgang mit dem Vierbeiner zu vermitteln. Denn schließlich leidet unter einer Bissverletzung nicht nur das betroffene Kind, sondern auch häufig der Hund, der aus Angst oder Unwissen ins Tierheim abgeschoben wird.

Kinder lernen mit dem blauen Hund, Situationen besser einzuschätzen und das Verhalten eines Hundes zu deuten. Wenn Sie also selbst Kinder und Hunde in Ihrer Familie haben oder Bekannte haben, in deren Familie es Vier- und Zweibeiner gibt, dann senden Sie einfach eine E-Mail an NadjaK@peta.de mit dem Betreff "Der Blaue Hund". Dem Gewinner wird das Elternbegleitbuch sowie die CD-Rom als extra Weihnachtsgeschenk zugeschickt.

Kommentare:

Sabrina hat gesagt…

So eine tolle Idee! Das würde mir und meiner Familie sehr interessant! Vielleicht das ist das passende Weihnachtsgeschenk für meine Familie! Vielen Dank für die Empfehlung!

Das Dog Blog Team hat gesagt…

Hallo Sabrina,

schön, dass dir die Idee gefällt! Schreib' doch einfach eine E-Mail an NadjaK@peta.de mit deiner Adresse - dann nimmst du automatisch an der Verlosung teil!